Final Fantasy All the bravest: Gute Unterhaltung mit Wartezeiten

Final Fantasy All the bravest: Gute Unterhaltung mit Wartezeiten

SHARE
, / 1384 0

Final Fantasy gratis, das klingt verlockend. Aber natürlich ist der Entwickler der beliebten Reihe, die hochwertig, aber hochpreisig ist, nicht unter die Samariter gegangen. In-App lässt sich der eine oder andere Premium-Charakter dazukaufen. Doch zwingend notwendig ist das nicht. Wer etwas Geduld mitbringt, kann Final Fantasy All the bravest auch ohne finanzielle Ausgaben durchspielen.

Dennoch sollte kein Fan von Final Fantasy hier eine Komplett-Version erwarten. Die Grafik passt, das Spielprinzip verdient sich auch gute Noten. Aber die Wartezeiten können schon einmal lang sein, wenn die eigene Truppe zerstört ist. Erst danach könnt Ihr Euch dann wieder in den Kampf stürzen und die Gegner besiegen, um ins nächste Level aufzusteigen. Dafür entschädigen die bekannten Charaktere und der für Fans sehr vertraute Soundtrack.

Fazit:
Final Fantasy All the bravest bringt alle geliebten RPG-Elemente mit, punktet mit simpler Touchsteuerung und hohem Spielspaß, erfordert aber ohne In-App-Käufe auch ein wenig Geduld.

Plus/Minus:
+ Universal-App
+ einfache Steuerung
+ große Erweiterungsmöglichkeiten
– längere Durststrecken, wenn die eigene Truppe am Boden liegt

Kostenlos - Universal
FINAL FANTASY ALL THE BRAVEST